Hochbett

Ein begrenzter Wohnraum muss großzügig genutzt werden. Der Einbau eines Hochbettes war ein logischer Schritt. Entstanden ist eine Konstruktion aus Vollholz umkleidet mit MDF und veredelt mit einer aufwendigen Schleiflack-Oberfläche. Die dazugehörige Treppe wurde ebenfalls aus Massivholz gefertigt und lackiert. Die Eingangstüre wurde aus modernen und hochwertigsten Plattenwerkstoffen reproduziert und nach dem Originalen Muster mit allen Details gefertigt. So wurden auch die originalen Fitschenbänder gewartet und wiederverwendet.

Zitat folgt.
Familie Heichel
Kunde